Nächstes Rennen:

Toms Kalex

Die Kalex ist eine 600 cm³ 4-Takt-Prototypen-Rennmaschine komplett entwickelt für die Moto2-Weltmeisterschaft. Die offizielle Moto2-Klasse löste zur Saison 2010 die seit 1949 bestehende 250 cm³ (2-Takt) Klasse als zweithöchste Kategorie innerhalb der FIM-Prototypen-Motorrad-WM ab.

Kalex Engineering ist der grösste und einer der aussichtsreichsten Hersteller für diese Klasse. Kalex gewann die Moto2-Konstrukteursweltmeisterschaft in den letzten vier Jahren 2013-2016.

 

Fakten

  • Motor: wassergekühlter 4-Takt-, 4 Zylinder-Reihenmotor Honda
  • Hubraum: 599 cm³
  • Leistung: ca. 130 PS
  • Rahmen: Alurahmen mit einstellbarer Geometrie
  • Kupplung: FCC
  • Getriebe: 6-Gang-Schaltung
  • Bremsen vorne: zwei Stahlscheiben (290 mm) Brembo
  • Bremsen hinten: eine Stahlscheibe (218 mm) Accossato
  • Gabel: WP (einstellbar)
  • Stossdämpfer: einstellbarer WP Stossdämpfer
  • Schwingarm: einstellbarer Alu-Arm
  • Felge vorne: 17x3.75" OZ racing
  • Felge hinten: 17x6" OZ racing
  • Reifen vorne: 125/75R17 Dunlop
  • Reifen hinten: 195/75R17 Dunlop
  • Auspuff: Arrow
  • Verschalung: Verschalung aus Karbonfaser
  • Leergewicht: ca. 136 kg (mit Fahrer mind. 215kg)