Nächstes Rennen:

GermanGP: vierte Startreihe für Tom Lüthi am Sachsenring

Tom Lüthi wird das letzte Rennen vor der Sommerpause aus der vierten Reihe in Angriff nehmen.

Der WM-Führende Tom Lüthi hatte heute in der knappen 15-minütigen Qualifying-Session nicht den besten Lauf. Auch er kam einmal in die Box, um sich einen frischen Hinterreifen abzuholen. Zwar konnte er sich auf eine Zeit von 1'24.027 steigern, doch war er damit noch vier Zehntel von der Spitze entfernt. Von Startplatz 12 wird der Schweizer morgen aus Reihe vier ins Rennen gehen und hat dann insgesamt 28 Runden, um sich mit seiner starken Pace den Weg nach vorne zu bahnen.

Tom Lüthi P12 - 1'24.027 (+0.442)
«Ich war absolut am Limit mit meinem Vorderrad. Natürlich bin ich enttäuscht, weil unsere Ausgangslage viel besser war. Wir hatten wirklich einen top Plan und mit dem Reifen hat alles gepasst. Im dritten Freien Training war ich auch schnell und vorne mit dabei. Am Nachmittag konnte ich die Zeit dann einfach nicht verbessern und bin gleich schnell gefahren wie im FP3. Das reichte natürlich nicht im Qualifying. Das ist sehr schade, aber es ist noch nichts verloren. Das Rennen ist morgen. Wir werden weiter hart arbeiten und versuchen, eine Lösung zu finden. Unsere Pace war sehr gut, was beruhigend ist, zu wissen. Ich glaube, dass das Qualifying ein wenig anders ausschaut als sonst. Es sind einige da vorne, die vielleicht im Rennen morgen die Pace nicht ganz so halten können. Logischerweise ist die Ausgangslage schwierig. Der zwölfte Platz ist alles andere als optimal, es ist viel mehr Risiko vorhanden in den ersten Kurven. Ich muss damit klarkommen und mich irgendwie durchsetzen und durchkämpfen, dann kann es trotzdem ein sehr gutes Rennen werden.»

 

FP°3:
1. Brad BINDER / RSA / KTM - 1'23.876
2. Thomas LUTHI / SWI / KALEX - 1'24.043 (+0.167)
3. Remy GARDNER / AUS / KALEX - 1'24.055 (+0.179)
6. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'24.115 (+0.239)

QP:
1. Alex MARQUEZ / SPA / KALEX - 1'23.585
2. Luca MARINI / ITA / KALEX - 1'23.664 (+0.079)
3. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'23.667 (+0.082)
12. Thomas LUTHI / SWI / KALEX - 1'24.027 (+0.442)

komplette Startaufstellung

Analyse der Rundenzeiten