Nächstes Rennen:

Toms Erfolge und Karriere

Seine Erfolge

2018

MotoGP-Kategorie
(18 Starts)

2017 

Vize-Weltmeister Moto2
(10 Podestplätze, 2 Siege)

2016

Vize-Weltmeister Moto2
(6 Podestplätze, 4 Siege)

2015

5. WM-Gesamtrang Moto2 
(4 Podestplätze, inkl. 1 Sieg

2014 

4. WM-Gesamtrang Moto2 
(4 Podestplätze, inkl. 2 Siege, bester Suterpilot)

2013 6.WM-Gesamtrang Moto2
Comeback nach schwerer Testverletzung vom Februar
(6 Podestplätze)
2012 4. WM-Gesamtrang Moto2
(6 Podestplätze inkl. einem Rennsieg)
2011 5. WM-Gesamtrang Moto2
(4 Podestplätze inkl. einem Rennsieg)
2010 4. WM-Gesamtrang Moto2
(5 Podestplätze)
2005

WM-Titel in der 125ccm-Klasse
(8 Podestplätze inkl. vier Rennsiegen)
Schweizer Sportler des Jahres

2003 Erstes Podium (2. Platz in Barcelona)
2002

 
Erster Top10-Platz im 3. Rennen der IDM
(Platz 9 in Estoril/Portugal)

3. Gesamtrang IDM

2000 Schweizermeister Pocket Bike
1999 Schweizermeister Pocket Bike

Aktuelle Rennstatistik als PDF

Dateien